Home // News // Nachwuchs trumpft in Merseburg auf

Nachwuchs trumpft in Merseburg auf

Auch der Nachwuchs der SG 1948 Schochwitz hat zum Ausklang der Saison noch einmal für Furore gesorgt. Bei den Kreis-Kinder- und Jugendspielen des Saalekreises in Merseburg schafften es drei Starter aus Schochwitz in ihren Altersklassen aufs Treppchen. Till Otto Walter kam bei der Schüler B auf einen beachtlichen dritten Rang. Den Sieg holte sich sein Schochwitzer Mannschaftskamerad Arne Preuß, der einmal mehr sein Ausnahmetalent unter Beweis stellte. Einen starken zweiten Platz verbuchte Jonas Münch bei den Schülern A. Aber auch Marlon Brömme, Jakob Langner und Alfred Illner zogen sich bei diesem Kräftemessen achtbar aus der Affäre. Jedenfalls konnten alle sechs Teilnehmer von der SG 1948 wichtige Erfahrungen für ihre künftigen Auftritte sammeln. Immerhin werden Jonas, Arne und dazu noch Emil Titze in der neuen Saison in der vierten Mannschaft der SG 1948 im Spielbetrieb der 3. Kreisklasse antreten. Weiter so, Jungs! Ein besonderes Dankeschön geht an Jens Rühlemann, der unsere junge Mannschaft bei diesem Turnier in Merseburg als Coach und Mutmacher betreut hat. 

Der Vorstand der SG 1948 Schochwitz wünscht all seinen Mitgliedern eine erholsame Ferien- und Urlaubszeit!

Posted in News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vier × 3 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Login

1 + 17 =

Register | Lost your password?