Home // News // Schochwitzer Nachwuchs lässt aufhorchen

Schochwitzer Nachwuchs lässt aufhorchen

Schochwitz. Die Schülermannschaft der SG 1948 Schochwitz hat in den neuen Tischtennis-Saison einen Traumstart hingelegt. Das Nachwuchsteam, das von Übungsleiter Nico Fiebig betreut wird, gewann seine ersten fünf Vergleiche in der Kreisliga Halle/Saalekreis. Dabei bezwangen die Schochwitzer jeweils zwei Vertretungen von Post Halle und vom TTV Kötschlitz. Und auch im Prestige-Duell gegen die SG Eisdorf gaben sich die Jungen der SG 1948 mit einem 7:3-Erfolg keine Blöße. Einmal mehr bewies Arne Preuß seine herausragenden Stellung. Er verlor in den ersten fünf Punktspielen keines seiner 15 Einzel. Auch Till Otto Walter zählte mit 13 Siegen und zwei Niederlagen zu den Stützen der Mannschaft. Beide haben auch im Doppel nur ein Spiel abgeben müssen. Doch auch Marlon Brömme und Alfred Illner steuerten jeweils drei Siege zum erfolgreichen Saison-Auftakt der Schochwitzer Tischtennis-Jugend bei. Die zweite Vertretung der SG 1948 nutzte die ersten Punktspiele, um vor allem Erfahrungen zu sammeln. Immerhin ging Jacob Langner viermal als Sieger von der Platte, Ida Ernst gewann eine Partie. Auch die Jugendmannschaft der SG setzte ein Achtungszeichen. Sie fertigte zu Saisonbeginn in der Kreisliga Jugend die Vertretung aus Landsberg mit 7:3 ab. Jonas Münch und Arne Preuß gewannen dabei alle Einzel und ihr Doppel. Weiter so!

Posted in News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

5 × vier =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Login

vier + 19 =

Register | Lost your password?