Home // News // Weihnachtsturnier

Weihnachtsturnier

Am 16.12.2014 fand das nun schon traditionelle Weihnachtsturnier der Tischtennisabteilung der SG 1948 Schochwitz statt. Sportwart Dennis Machus hatte wiedereinmal das Kunststück vollbracht genau 24 Sportfreunde für das Turnier zu finden. Diese Zahl ist so entscheidend, da wie bei einem normalen Punktspiel mit 6er Teams im Ligasystem gespielt wird und durch fehlende Spieler bzw. zu viele Anmeldung keine ganz faire Ausgangslage möglich ist. Aber genau dies wurde zum wiederholten mal erreicht.

Der Modus sieht vor, dass zuerst die nach aktuellem TTR-Wert stärksten 4 Spieler als Gruppenköpfe den Mannschaften zugelost werden. Danach sind die nach TTR-Wert nächsten 4 Spieler an der Reihe, die an Position 2 zu den 4 Teams gelost werden. Diese Verteilung wird so lange fortgesetzt, bis alle 24 Spieler den Positionen in den Teams zugeteilt sind.

Die Erfahrung aus den vergangenen Jahren hat gezeigt, dass so äußerst knappe Spiele zu erwarten sind. Auch bei dieser Ausgabe sollte sich dies bewahrheiten. In der ersten Runde spielt das Team A gegen B und C gegen
D. Die Sieger der jeweiligen Partien spielen danach das Finale unter sich aus und die beiden Verlierer kämpfen um den 3. Platz. Gespielt wird mit 2 Gewinnsätzen.

Nachdem die ersten beiden Partien mit 9:6 und 9:5 zu Ende gingen, konnte das Finale ebenfalls mit ausgeglichenen Duellen beeindrucken. 22.30 Uhr konnte das Team C bestehend aus Gayda, Stein, Fiebig, Stellfeld, Krug und Stichel das Finale mit 9:5 für sich verbuchen und sich damit als erste ein Geschenk aus dem reichhaltig gedeckten Gabentisch aussuchen. Anschließend war das zweitplatzierte Team und danach die weiteren Plätze an der Reihe – an Weihnachten soll schließlich keiner leer ausgehen!

Fazit des Abends: Anstatt eines letzten „normalen“ Trainings vor den Feiertagen, ist diese Art von Turnier eine willkommene Abwechslung gewesen und wiedereinmal zu einem der Höhepunkte des Tischtennisjahres geworden. Eine super Organisation, tolle Stimmung, spannende und ausgeglichene Spiele, sowie eine schöne Weihnachtsüberraschung sorgten für den rundum gelungenen Abend. 2015 wird es sicherlich eine weitere Auflage geben.

 

Posted in News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × eins =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Login

4 × eins =

Register | Lost your password?