Home // News // Tischtennisprojekt mit Sekundarschülern aus Höhnstedt

Tischtennisprojekt mit Sekundarschülern aus Höhnstedt

Vom 14. bis 17.07.2014 führten 10 Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule „An der Weinstraße“ Höhnstedt im Rahmen der Sportwoche ein Tischtennisprojekt in unserem Verein durch. Dazu verbrachten sie vier Tage lang jeweils zwei Stunden in unserer Halle und wurden von mir als C-Lizenz-Trainer unterrichtet.

Am ersten Tag wurde ich von unserem Vereinsvorsitzenden Holger Schröter unterstützt. Nachdem wir unseren Verein näher vorgestellt hatten, wurden einige Grundlagen wie Schlägerhaltung, Begrifflichkeiten und Spielstile erläutert. Darauf folgte die Praxis, die mit einer spielerischen Aufwärmübung eingeleitet wurde. Um die Spielstärke der Kursteilnehmer einschätzen zu können, gab es zunächst eine Phase, in der frei gespielt werden konnte. Anschließend befassten wir uns die restliche Zeit mit den Schlagvarianten VH-Konter und VH-Topspin an der Ballmaschine und VH-Schupf durch Balleimertraining. Der zweite Tag verlief nahezu identisch, jedoch wurde der Fokus auf die RH-Techniken gelegt. Am dritten Tag wurde die Variation, Platzierung und Technik des Aufschlags durch Hindernisse und Ziele an mehreren Tischen trainiert.

Am letzten Projekttag sollten die erlernten Techniken in Form eines Turniers umgesetzt werden. In 2 KO-Gruppen wurde die Vorrunde ausgespielt, in der die jeweils gleichplatzierten beider Gruppe im Finale um die entsprechenden Plätze spielten. Im Spiel der beiden Gruppenzweiten konnte sich Lisa gegen Dominik durchsetzen und erreichte dadurch Platz drei. Im Final zwischen Tony und Nick konnte einige schöne Ballwechsel bestaunt werden. Das ausgeglichene Spiel mit vielen knappen Sätzen konnte letztlich durch eine größere Aufschlagsvariation von Nick mit 3:1 gewonnen werden. Als Preis für den Sieger gab es ein Tischtennisshirt.

Innerhalb der wenigen Tage waren bei allen Teilnehmern Fortschritte zu erkennen. Besonders die im Abschlussturnier auf den vorderen Plätzen liegenden Schülerinnen und Schüler setzten verstärkt die erlernten Techniken um und wurden mit guten Ergebnissen belohnt. Mir als Trainer hat die Woche viel Spaß bereitet und ich würde mich freuen, wenn im nächsten Jahr wieder so ein Projekt zustande kommt und einige Teilnehmer, wie angekündigt, ihren Weg in unseren Verein finden.

SAMSUNG CSC 2014-07-17 11.08.18 2014-07-17 11.31.35 2014-07-17 11.44.04

Posted in News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

acht − drei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Login

16 − 11 =

Register | Lost your password?