Home // News // Nico Fiebig verteidigt Titel

Nico Fiebig verteidigt Titel

SG 1948 holt vier Medaillen bei den Kreismeisterschaften im Tischtennis

Schochwitz. Das war ein erfolgreiches Wochenende:  Die Vertretung der SG 1948 Schochwitz hat  bei den Kreismeisterschaften im Tischtennis in Landsberg einen Titel, eine Silber- und zwei Bronzemedaillen gewonnen. Dabei erwies sich Nico Fiebig aus Höhnstedt einmal mehr als eine feste Bank. Der Sekundarschullehrer verteidigte in der Kategorie Herren B trotz längerer Verletzungspause seine Goldmedaille aus dem Vorjahr. Im Meisterschafts-Finale bezwang er Tilo Koch von der SG Krosigk klar mit 3:0 Sätzen. Nach einer spannenden Gruppenphase räumte der Spieler der SG 1948 im Viertelfinale mit Konrad Richter aus Schwerz zugleich den Präsidenten des Landes-Tischtennisverbandes aus dem Weg. Nico Fiebig rang danach im Halbfinale mit Marko Dittmann aus Hohenthurm einen Spieler nieder, der bis zur Sommerpause noch in der Bezirksklasse angetreten ist. Alle Achtung und weiter so!

Die Silbermedaille für die Schochwitzer Farben holte sein Namensvetter Nico Grobfeldt bei den Senioren über 40. Zusammen mit Youngster Niklas Junold  erreichte er im Doppel der Kategorie Herren A einen beachtlichen dritten Platz. Das Duo der SG 1948 musste sich dabei den späteren Siegern erst im fünften Satz geschlagen geben. Auf dem gleichen  Rang landeten Nico Fiebig und Eckhardt März beim Doppel-Wettbewerb der Herren B. Benjamin-Max Bergmann hatte als Gruppendritter nur knapp die Ausscheidungsrunde im Einzel verpasst. Die Medaillenausbeute für die Schochwitzer wäre sicher noch höher ausgefallen. Doch Jens Rühlemann, der beste Spieler des traditionsreichen Vereins, hatte wegen eines überraschenden Todesfalles in der Familie auf einen Start verzichtet. Allen Medaillengewinnern der SG 1948 Schochwitz herzlichen Glückwunsch!

Wolfram Bahn

Pressewart der SG 1948 Schochwitz   

Die Freude über den Gewinn der Kreismeisterschaft steht Nico Fiebig von der SG 1948 Schochwitz ins Gesicht geschrieben. Foto: Bahn
Posted in News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 + 11 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Login

zwei × 2 =

Register | Lost your password?